Netzwerk Inventarisierung: Tipps & Tricks

Juni 14, 2020 by Keine Kommentare

Netzwerk Inventarisierung ist eine Kontrolle über die Verwendung von Hardware- und Softwarelizenzen, mit der Sie die Anpassung von installierter Software und Hardware mit einem festgelegten Standardsatz für jeden Arbeitsplatz kontrollieren können. 

Um eine Inventarisierung erfolgreich durchzuführen, benötigt man über keine Fachkenntnisse zu verfügen. Zurzeit gibt es eine Menge von Programmen, mit denen Hilfe die Nutzer Netzwerke Inventarisierung problemlos machen können. Netzwerkplan erstellen Freeware ist die wichtigste Voraussetzung dabei. Unten haben erfahrene Experten auf diesem Gebiet eine klare Anleitung verfasst. So ist Netzwerk Inventarisierung für Sie keine Herausforderung. 

Was muss man bei der PC-Inventarisierung im Netz beachten? 

Falls Sie auf der Suche nach einem passenden Tool sind, dann sollten Sie auf Ihrem Gerät ein Programm starten. Nach der erfolgreichen Installation ist es erforderlich Folgendes zu machen: 

  • eigene Liste der einzelnen Netzwerkknoten erstellen; 
  • IP-Bereiche auswählen; 
  • mit Active Directory in Verbindung setzen; 
  • das Kennwort eingeben; 
  • schließlich auf „STARTEN“ klicken. 

Je nach dem Wunsch können die Nutzer zusätzliche Dienstleistungen hinzufügen. Die Auswahl ist vielfältig und wird ständig erweitert. Bei der erfolgreichen Installation werden alle Netzwerkgeräte auf einmal inventarisiert. 

Daten flexibel & funktionell verwalten 

Netzwerktopologie Tool kann Ihre Zeit sparen. Alle Daten über das Netzwerk können in einem separaten Ordner auf einer Festplatte gespeichert werden. Dank ihm können Sie alle Dateien blitzschnell zwischen Datenbanken verschoben bzw. archiviert werden. Diese Anleitung leistet Ihnen Hilfe dabei: 

  • die Gruppe erstellen; 
  • alle PCs auswählen & hinzufügen; 
  • auf den Kundenwunsch kann man Kommentare hinzufügen; 
  • Inventarnummer eingeben; 
  • sonstige Info erwähnen. 

Schließlich kann man seine Aufmerksamkeit darauf lenken, dass dieser Service im Alltag von großer Bedeutung ist. Die Inventarisierung erlaubt dem Nutzer vielfältige Berichte zu erstellen, alle Daten über das Netzwerk zum Drucken oder Exportieren weiterzuleiten. Dabei sollte man nie vergessen, vorher ein Konto zu erstellen. Sonst läuft die Inventarisierung mit Verzögerungen. 

Software-Lizenz überprüfen 

Mit Netzwerk planen Tool können Sie Ihre eigene Lizenzbasis für die beim Scannen erkannte Software erstellen. Geben Sie den Preis, das Kaufdatum und das Datum des Ablaufs Ihrer Lizenz ein. Dafür benötigt man Folgendes zu machen: 

  • ein passendes Lizenzmodell auswählen; 
  • die Lizenzschlüssel eingeben; 
  • die Anzahl der erlaubten Aktivierungen bestimmen. 

So erfährt man automatisch, wenn die Anzahl der Aktivierungen überschritten wird oder die Lizenz bald abläuft. Sie können auch verwandte Informationen hinzufügen, einschließlich Dokumente, Bilder oder alle notwendigen Dateien.

Netzwerk auf einer Karte visualisieren 

Erstellen Sie eine gemeinsame Karte oder unterteilen Sie das Netzwerk in separate Segmente und Ebenen. Dies kann ein Bürogrundriss, verschiedene Firmenabteilungen oder andere Optionen sein. Ziehen Sie einfach beliebige Gruppen und Geräte per Drag & Drop direkt auf die Karte und platzieren Sie sie dann so, wie es für Sie am bequemsten ist. Fügen Sie verschiedene Verbindungen zwischen Geräten hinzu. Laden Sie beliebige Bilder herunter oder verwenden Sie bereits vorhandene Formen, die Sie ihnen leicht das gewünschte Aussehen verleihen können.

Fazit 

Zusammenfassend kann man zugeben, dass der Service zahlreiche Vorteile & Pluspunkte anbietet. Informieren Sie sich über die Einzelheiten, um keine Missverständnisse zu erleben. Auf der offiziellen Webseite des Anbieters finden Sie weitere aktuelle Info zu diesem Thema. Bei Missverständnisse können Sie unsere Tipps & Tricks nutzen, um kleine Probleme bei der Installation zu beseitigen. So sparen die Nutzer nicht nur Zeit, sondern geben weniger Geld aus.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.